Der schwarze Stein

DER SCHWARZE STEIN Der schwarze Stein wird nach Schlangenbissen und Stichen von giftigen Insekten wie z.B. Skorpionen eingesetzt. Sein Wirkprinzip beruht darauf, als starkes Adsorbens Flüssigkeit aufzunehmen. Dabei bleibt der schwarze Stein am Stich haften, da er an dieser Stelle einen Unterdruck erzeugt; bis er vollgesogen ist und abfällt. Als… weiter lesen

Schwerhörigkeit – psychologische Aspekte

Schwerhörigkeit – psychologische Aspekte Von Barbara Schmugge 1 Hören, Körper, Stimme und Hörbehinderung Hören und Taubheit, Zuhören und sich Ausdrücken, Stimme und Körper, Sprechen und Gehörtwerden sind Themen, die uns alle betreffen, ob wir jetzt ein physiologisch intaktes Gehör haben oder nicht. Die einzelnen Begriffspaare gehören je sehr eng zueinander.… weiter lesen

Emotionale Erfahrung und Intelligenzentwicklung

Emotionale Erfahrung und Intelligenzentwicklung 

Interview mit Joseph Chilton Pearce

 Fast ein halbes Jahrhundert lang hat Joseph Chilton Pearce, der lieber nur Joe genannt werden möchte, die Geheimnisse des menschlichen Geistes erforscht. Als Autor von Werken wie Die magische Welt des Kindes und Der nächste Schritt der Menschheit ist eine seiner… weiter lesen

Ernährungsempfehlungen bei Rheuma

Ernährungsempfehlungen bei Rheuma von S. Binder Da es das Rheuma als Krankheitsbild nicht gibt, gibt es auch die allgemein gültigen Ernährungsempfehlungen bei rheumatischen Beschwerden nicht. Die folgenden Empfehlungen sind dem Klienten individuell anzupassen. Die einen werden wichtiger einzuhalten, andere weniger wichtig zu beachten sein. Die Basis bildet die Nahrungsmittelpyramide, dass… weiter lesen

Ent-Stress-Behandlung

Ent-Stress-Behandlung  von Wolfgang Fasser Vorbemerkung: Der M. Masseter (Kaumuskel) ist oft verspannt oder hat empfindliche Druckstellen, was Einfluss auf viele andere Muskeln im Körper hat. Durch leichten Druck auf die schmerzenden Stellen, oder leichte Massage, kann der M. Masseter sanft gelöst werden. (Man findet ihn seitlich an der Wange zwischen… weiter lesen

Myofasziale Gelenkmobilisationen bei CP-Kindern

von W.Pfaffenrot Therapien der Bewegungsstörungen bei CP-Kindern sind häufig Gegenstand kontroverser Fachdiskussion ebenso im Bereich der Physiotherapie als auch bei Neurologen und Orthopäden. Es geht dabei um die Suche nach Möglichkeiten, wie bisher angewandte Behandlungsmethoden zu verbessern oder zu ergänzen wären. Bei spastischen Zerebralparesen ist der Muskelretraktionsprozeß beeinträchtigt. Dadurch sind… weiter lesen

Kulturell erlernte Tonwelten

von Jürgen Boschart und Isabelle Tentrup Solche kulturbedingten Diskrepanzen sind grösser, als die meisten Menschen glauben. „Die verbreitete Ansicht, Musik sei eine universale Sprache, ist irrig – ebenso wie ein naiver Biologismus“, behauptet der Hannoveraner Musikethnologe Raimund Vogels. Zwar greifen menschliche Kulturen in der Mehrzahl auf schon von Babys bevorzugte… weiter lesen