Hände im Dialog

Hände im Dialog  (Wolfgang Fasser) Gedanken zu Beratungsgespräche im pflegerisch-therapeutischen Alltag. Berührungen sind die erste Form des Dialoges mit der Welt ausserhalb von uns selbst. Die frühe Mutter-Kind-Beziehung lebt von Wahrnehmungen über die Haut, von Nähe und Wärme – sie vermitteln Empfindungen der Geborgenheit und eine erste Ahnung der Bedeutung dieses… weiter lesen

Die Kunst des Hörens

Horchen und Lauschen mit Hilfe der Musiktherapie Von Wolfgang Fasser Hören und Lauschen sind zentrale Themen für jede Musik- und Tanztherapeutin: Lauschen nach Innen, Lauschen nach Aussen. Gerade die Stille und die Musik sprechen sowohl hörende, als auch stark hörschwache Menschen an.  Schon seit der Antike gehören Musik- und Tanztherapie… weiter lesen

Spiritualität und Therapie

Spiritualität und Therapie von Gabriele Frick-Baer, Udo Baer Oft werden wir gefragt: „Setzt ihr einen bestimmten Glauben voraus?“, „Wie haltet ihr es mit der Spiritualität?“,“ Arbeitet ihr auf einer bestimmten spirituellen Grundlage?“, „Finde ich bei euch auch als Christin (oder Buddhistin oder …) eine therapeutische Heimat?“ Unsere Antwort: Wir sind… weiter lesen