Brief aus Afrika 2019

Thaba Tseka 15. Dezember 2019
Liebe Freunde,
Physiotherapie in Lesotho 2019/2020
Ich schreibe euch aus dem Hochland von Lesotho.
Seit 2 Wochen sind wir zu dritt am Paray Mission Hospital im neuen Physio Center tätig. Dank eurer Hilfe im letzten Jahr und mit vereinten Kräften von Seiten des Spitals und der hiesigen Schwesterngemeinschaft steht das neue Gebäude und wird fleissig genutzt. Fast 2000 Patienten wurden dieses Jahr von den beiden lokalen Physio Assistentinnen betreut. Es ist für uns wunderbar in einem Haus zu arbeiten, dass von Physios für Physios geplant wurde.

In diesen Tagen führen wir den nationalen Weiterbildungskurs für angehende und schon tätige Physio Assistentinnen aus 11 Institutionen durch. Praktisch und theoretisch vermitteln wir die Grundlagen einer Kultur angepassten Physiotherapie.


Ina Franzen und Marianne Comtesse, beides Berufserfahrene, helfen mir bei dieser Aufgabe.
In der kommenden Woche reisen die beiden zurück in die Schweiz. Ich werde weitere zwei Wochen am Spital verweilen, um mit den internen Physio Assistentinnen die Arbeit zu teilen und ihnen meine Erfahrungen weiterzugeben.
Wir sind in einem einheimischen Dorf untergebracht und leben mit einer afrikanischen Grossfamilie zusammen und erfahren dadurch den Alltag in Einfachheit..

Ab Ende Dezember unterstützt mich Chantal Jauslin und wir werden uns gemeinsam auf den Weg machen, um in abgelegenen Dörfern zu arbeiten, sowie weiter Spitäler und Health Center zu besuchen, um dort den jährlichen Unterricht weiterzuführen.
Der Focus unserer Tätigkeit ist Hilfe zur Selbsthilfe, das heisst wir arbeiten gemeinsam mit den örtlichen Physios an Patienten, damit sie im eigenständigen Arbeiten Sicherheit erlangen können.
Ich bin euch allen von Herzen dankbar für die treue Unterstützung in den letzten 13 Jahren.
Seid herzlich gegrüsst aus dem kleinen Bergkönigreich Lesotho und ich wünsche euch eine frohe Weihnachtszeit.
Wolfgang Fasser

Download PDF
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.