Musik und Gehirn

von Jürgen Boschart und Isabelle Tentrup in GEO 11/2003 Hoffnung auf ein besseres Verständnis, was Musik zu leisten vermag und wie sie ihre Wirkung entfaltet, kommt vor allem aus der Hirnforschung. Die von ihr ermittelten harten Fakten zu verstehen, ist mitunter mühsam, aber wesentlich, weil das Hirn der eigentliche Konzertsaal… weiter lesen

Das musiktherapeutische Instrumentarium

Das musiktherapeutische Instrumentarium und seine Polivalenz von Wolfgang Fasser Zur wesentlichen Ausstattung des Musiktherapieateliers gehören bekanntlich, neben vielen formalen Musikinstrumenten, auch Alltagsgegenstände, zum Beispiel Topfdeckel, die als informale Musikinstrumenten gebraucht werden können. In einer holistisch ausgerichteten Arbeitsweise hat jeder der Klangkörper und jedes der Toninstrumente seine besondere, ihm eigene Bedeutung.… weiter lesen

Hände im Dialog

Hände im Dialog  (Wolfgang Fasser) Gedanken zu Beratungsgespräche im pflegerisch-therapeutischen Alltag. Berührungen sind die erste Form des Dialoges mit der Welt ausserhalb von uns selbst. Die frühe Mutter-Kind-Beziehung lebt von Wahrnehmungen über die Haut, von Nähe und Wärme – sie vermitteln Empfindungen der Geborgenheit und eine erste Ahnung der Bedeutung dieses… weiter lesen

Die Kunst des Hörens

Horchen und Lauschen mit Hilfe der Musiktherapie Von Wolfgang Fasser Hören und Lauschen sind zentrale Themen für jede Musik- und Tanztherapeutin: Lauschen nach Innen, Lauschen nach Aussen. Gerade die Stille und die Musik sprechen sowohl hörende, als auch stark hörschwache Menschen an.  Schon seit der Antike gehören Musik- und Tanztherapie… weiter lesen

Der schwarze Stein

DER SCHWARZE STEIN Der schwarze Stein wird nach Schlangenbissen und Stichen von giftigen Insekten wie z.B. Skorpionen eingesetzt. Sein Wirkprinzip beruht darauf, als starkes Adsorbens Flüssigkeit aufzunehmen. Dabei bleibt der schwarze Stein am Stich haften, da er an dieser Stelle einen Unterdruck erzeugt; bis er vollgesogen ist und abfällt. Als… weiter lesen

Audio-Editing

Erste Schritte für ein erfolgreiches Audio-Editing. Hinweise für das Nachbearbeiten von Naturhörbildern in der Musiktherapie. Was ist Audio Editing? So wie wir ein Textdokument bearbeiten können, ist es auch möglich mit einem Audio- Editing-Programm Tondokumente zu gestalten. Es gibt viele dieser Programme Gratis im Internet. Im Folgenden weise ich auf… weiter lesen