Myofasziale Gelenkmobilisationen bei CP-Kindern

von W.Pfaffenrot Therapien der Bewegungsstörungen bei CP-Kindern sind häufig Gegenstand kontroverser Fachdiskussion ebenso im Bereich der Physiotherapie als auch bei Neurologen und Orthopäden. Es geht dabei um die Suche nach Möglichkeiten, wie bisher angewandte Behandlungsmethoden zu verbessern oder zu ergänzen wären. Bei spastischen Zerebralparesen ist der Muskelretraktionsprozeß beeinträchtigt. Dadurch sind… weiter lesen